Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

COMFORT vermittelt Geschäftsfläche im „Bremer Carrée“ an AppelrathCüpper

11.04.2018

Die Einzelhandelsspezialisten der COMFORT-Gruppe haben insgesamt rund 2.400 m² Verkaufsfläche im „Bremer Carrée“ an AppelrathCüpper vermittelt. Die Fläche umfasst das Erd- und Obergeschoss im Ansgari Haus, das sich in der 1A-Lage in der Bremer Obernstraße 55-71 befindet. Vermieter ist eine Gesellschaft der QUEST Investment Partners. Die Eröffnung nach zuvor erfolgtem Umbau, einschließlich einer komplett neuen Fassadengestaltung, ist für das Frühjahr 2019 geplant.

„Wir freuen uns, mit AppelrathCüpper für das „Bremer Carrée“ einen renommierten Mieter vermittelt zu haben. Das DOB-Modehaus bedeutet in der 1A-Lage von Bremen eine signifikante Angebotsbereicherung und ist ein deutlich positives Signal in Bezug auf die diversen, zurzeit in Diskussion befindlichen Entwicklungsansätze zur Stärkung der Bremer Innenstadt als Einzelhandelsstandort zu sehen“, erklärt der COMFORT-Geschäftsführer Frank Reitzig.

Das „Bremer Carrée“ wurde 2017 von Warburg-HIH Invest und QUEST Investment Partners gemeinsam von der Allianz Real Estate Germany GmbH erworben. Das High Street Objekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 12.000 m² in der innerstädtischen Obernstraße.

Download: COMFORT vermittelt Geschäftsfläche im „Bremer Carrée“ an AppelrathCüpper

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

Karolina Müller
Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 211 9550-144
Fax: +49 211 9550-170



zum Seitenanfang