Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

COMFORT-Gruppe legt gutes Halbjahresergebnis für 2018 vor

19.07.2018

• Vermietungen in TOP-7 Städten und regionalen Metropolen dominieren

• Druck auf die Mieten hält an und ist auch in den Metropolen bei den Spitzenmieten angekommen

• Insgesamt verhaltene Expansion

• Mietvertragszeiten verkürzen sich

Die Einzelhandelsspezialisten der COMFORT-Gruppe haben ihre Halbjahreszahlen 2018 zum Vermietungs- und Investmentbereich für Einzelhandelsimmobilien vorgelegt.

Vermietungen: Trend zu kürzeren Laufzeiten und kleineren Flächen

Für das Halbjahr 2018 verzeichnet COMFORT eine deutliche Steigerung der vermieteten Flächen um gut 20 %. Allerdings hält der Druck auf die Mieten unvermindert an und ist auch in den Metropolen bei den Spitzenmieten angekommen. Das beobachten die Spezialisten der COMFORT vor allem bei Großflächen ab ca. 1.500 m².

Die durchschnittliche Mietflächengröße der eigenen Vermietungen lag bei rund 470 m² im ersten Halbjahr 2018, gegenüber 550 m² im ersten Halbjahr 2017. Insgesamt haben die durchschnittlichen Flächengrößen damit um 15% abgenommen.

Mehr lesen im Download: COMFORT-Gruppe legt gutes Halbjahresergebnis für 2018 vor

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

PD PLUS
Agentur für Kommunikation
Im Auftrag der COMFORT-Gruppe

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 211 9550-144



zum Seitenanfang