Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

COMFORT vermittelt den Verkauf eines Geschäftshauses in 1A-Lage von Hameln

10.01.2019

Die Einzelhandelsspezialisten der COMFORT-Gruppe haben den Verkauf eines Geschäftshauses in der Bäckerstraße 24 von Hameln vermittelt. Die Liegenschaft wurde von der Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH im Auftrag einer geschlossenen Fondsgesellschaft an einen institutionellen Investor verkauft. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Immobilie wurde als Single-Tenant-Haus konzipiert und verfügt über eine der wenigen Retail-Großflächen in der Fußgängerzone der Stadt. Das in etwa rechteckig geschnittene Grundstück in der Bäckerstraße ist rd. 2.400 m² groß. Die Einzelhandelsfläche von rund 4.260 m² ist seit über 40 Jahren an die Textil-Kaufhaus-Kette C&A vermietet.

Die „Rattenfängerstadt“ Hameln verfügt über eine sanierte Altstadt mit einer Vielzahl an historischen Gebäuden. Entsprechend hoch ist die touristische Bedeutung für den Einzelhandelsstandort. Die lokale Einzelhandelskaufkraft der Hamelner Bevölkerung präsentiert sich leistungsstark und rangiert in etwa auf Bundesniveau. Die Zentralitätswerte sind durchweg positiv.

„Die Bäckerstraße ist die stärkste Lage von Hameln mit dem höchsten Filialisierungsgrad und entsprechend namhaften Mietern wie z. B. H&M, C&A, Douglas, Salamander und Fielmann“, erläutert Thomas Heckh, Geschäftsführer der COMFORT Hamburg. „Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir für diese attraktive Immobilie den passenden Investor finden konnten“, so Heckh.

Download: COMFORT vermittelt den Verkauf eines Geschäftshauses in 1A-Lage von Hameln

Seit 40 Jahren an C&A vermietet – Bäckerstraße 24 in Hameln

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

Karolina Müller
Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 211 9550-144
Fax: +49 211 9550-170



zum Seitenanfang