Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

COMFORT vermittelt Ladenfläche an Søstrene Grene in Toplage von Erfurt

20.11.2018

Die dänische Einzelhandelskette Søstrene Grene hat eine Geschäftsfläche in absoluter Toplage der Erfurter Innenstadt angemietet. Vermittelt wurde die rund 600 m² große Mietfläche von den Einzelhandelsspezialisten der COMFORT-Gruppe. Das Geschäft befindet sich im sogenannten Angereck mit Hugendubel, H&M und bumüller back und liegt damit direkt im Kreuzungsbereich Schlösserstraße-Anger-Bahnhofstraße mit dem wichtigsten Knotenpunkt des öffentlichen Nahverkehrs. REDEVCO Deutschland obliegt das Asset Management für das Angereck. Vermieter ist ein institutioneller Eigentümer. Vormieter der Ladenfläche war das Schuh-Label ROLAND. Die Eröffnung plant Søstrene Grene im Frühjahr 2019. „Der Anger ist die wichtigste Handelslage mit der höchsten Passantenfrequenz von ganz Thüringen. Søstrene Grene ergänzt mit seinem frischem Konzept und dem breitgefächerten Sortiment ideal den vorhandenen Mietermix“, erläutert COMFORT-Vermietungsexperte Jan Wetzel. “Die Toplage bietet viel Potenzial für solch ein dynamisches Konzept. Wir freuen uns sehr, Søstrene Grene bei seinen Expansionsplänen weiterhin begleiten zu dürfen“, so Wetzel. COMFORT vermittelte bereits Geschäftsflächen in Leipzig, Düsseldorf und Dresden an Søstrene Grene.

Download: COMFORT vermittelt Ladenfläche an Søstrene Grene in Toplage von Erfurt

Søstrene Grene mietet Ladenfläche im Anger 62, Erfurt

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

Karolina Müller
Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 211 9550-144
Fax: +49 211 9550-170



zum Seitenanfang