Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

COMFORT vermittelte: Søstrene Grene hat Geschäft in der Düsseldorfer Innenstadt eröffnet

12.09.2018

Søstrene Grene hat sein Geschäft in der Düsseldorfer Innenstadt erfolgreich eröffnet. Die Einzelhandelsspezialisten der COMFORT-Gruppe haben rund 420 m² Fläche mit rund 8 Metern Fensterfront an die dänische Einzelhandelskette Søstrene Grene in einer 1A-Lage in Düsseldorf vermittelt. Das Geschäft befindet sich im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss in der Mittelstraße 18, einer Nebenlage der Flinger Straße. Vermieter ist ein privater Eigentümer. Vormieter der Ladenfläche war das US-amerikanische Sportschuh-Label VANS sowie der Outdoorfashion- Anbieter The North Face.

„Das Konzept von Søstrene Grene vermittelt ein kreatives, frisches Lebensgefühl und passt damit sehr gut in die Altstadtlage von Düsseldorf“, erläutert COMFORT-Geschäftsführer Jürgen Kreutz. "In der Altstadt von Düsseldorf dominiert die Flinger Straße mit einer Top-Passantenfrequenz. Die Mittelstraße und vor allem die Grabenstraße haben bei niveauorientierten Anbietern und Konsumenten in den letzten Jahren eine überdurchschnittliche Nachfrageentwicklung erzeugt“, so Kreutz.

Download: Søstrene Grene hat Geschäft in der Düsseldorfer Innenstadt eröffnet

Søstrene Grene eröffnet Geschäft in der Mittelstraße 18, Düsseldorf

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

Karolina Müller
Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 211 9550-144
Fax: +49 211 9550-170



zum Seitenanfang