Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

REVITALIS schließt Mietvertrag für Einzelhandelsfläche im Dresdner PRAGER CARRÉE

27.03.2018

Der bekannte Textilfilialist Görgens wird Mitte des Jahres seine neue Olymp & Hades Filiale im Dresdner PRAGER CARRÉE eröffnen. In der Quartiersentwicklung der REVITALIS REAL ESTATE AG wird die neue Filiale in Bestlage an der Prager Straße 1 auf rund 1.000 m² entstehen Neben dem Einzelhandelskonzern REWE am Wiener Platz und der Gastronomie-Marke L'Osteria, ist Görgens der dritte Ankermieter im PRAGER CARRÉE. COMFORT, das führende Maklerhaus für High Streets, hat den Mietvertrag vermittelt.

Alexander Kuhlendahl, Head of Asset Management der REVITALIS: „Die Görgens Gruppe ist ein hervorragender Mieter für das PRAGER CARRÉE und wir sind überzeugt, dass die Prager Straße insgesamt vom neuen Ankermieter profitieren wird. Unser Projekt hat sich trotz seiner langen Vorgeschichte und verschiedenen Konzepten diverser Voreigentümer sehr gut am Markt etabliert. Dies zeigt die rege Nachfrage nach Flächen durch den Einzelhandel sowie durch Büronutzer, so dass wir mit einer Vollvermietung noch in diesem Sommer rechnen."

„Wir freuen uns sehr, unsere Olymp & Hades Filiale im PRAGER CARRÉE eröffnen zu können", so Klaus Schweiger, Geschäftsführer der Olymp & Hades Textil GmbH. „Das Ambiente des modernen Stadtquartiers passt sehr gut zu unserer Street Fashion. Die Lage am Eingangsportal zur Prager Straße, einer der beliebtesten Einkaufsmeilen Deutschlands, ist für uns ein entscheidender Vorteil. Wir blicken der Eröffnung im Mai gespannt entgegen." COMFORT-Vermietungsexperte Jan Wetzel berichtet: „Mit den Komponenten Nahversorgung, Gastronomie und Mode haben wir einen tollen Mix für das PRAGER CARRÉE und eine weitere Bereicherung der Prager Straße erzielt. Das Entree zur Innenstadt hat eine städtebauliche Aufwertung erfahren und sich zu einer attraktiven Handelslage entwickelt. Es freut uns sehr, dass wir dieses Objekt vermitteln durften."

Mit dem PRAGER CARRÉE ist die größte Baugrube Dresdens, das "Wiener Loch", welches mehr als ein Jahrzehnt brach lag, einem modernen Wohnquartier mit insgesamt 241 Wohnungen, einer Tiefgarage mit 322 Stellplätzen und integrierten Einzelhandels- und Gewerbeflächen von rund 6.100 m² gewichen. Der Entwurf stammt vom Hamburger Architekturbüro MPP MEDING PLAN + PROJEKT GmbH. Zusammen mit dem „Kugelhaus“ und der „Prager Spitze“ bildet es das Tor zur zentralen Einkaufsmeile, der Prager Straße, die gleichzeitig zentrale Achse zwischen Hauptbahnhof und historischer Altstadt ist. Die Mietwohnungen liegen in zentralster Lage und sind komfortabel mit Fußbodenheizung, Parkett, Einbauküchen, hochwertigen Bädern und bodentiefen Fenstern ausgestattet. Über 90 Prozent der Wohnungen sind bereits vermietet.

Download: REVITALIS schließt Mietvertrag für Einzelhandelsfläche im Dresdner PRAGER CARRÉE

PRAGER CARRÉE (Copyright: Jürgen Jeibmann Photographik)

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

PD PLUS
Agentur für Kommunikation
Im Auftrag der COMFORT-Gruppe

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 211 9550-144



zum Seitenanfang