Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

COMFORT Berlin GmbH und COMFORT Hamburg GmbH können im Eigenverwaltungsverfahren sanieren

09.09.2022

 

Die COMFORT Berlin GmbH und die COMFORT Hamburg GmbH können ihre Gesellschaften im Eigenverwaltungsverfahren sanieren. Ihrem Antrag vom 8. September 2022 auf Anordnung der vorläufigen Eigenverwaltung wurde vom Amtsgericht Düsseldorf am Freitag, den 9. September stattgegeben.

Ziel ist der Erhalt und die nachhaltige Fortführung der drei operativ erfolgreichen Standorte Berlin, Hamburg und Leipzig der COMFORT-Gruppe unter der Leitung der Geschäftsführer*innen Sinje-Swala Buschmann in Hamburg sowie Ronald Steinhagen und Björn Gottschling in Berlin. Der Geschäftsbetrieb mit allen Mitarbeitern der beiden Gesellschaften sowie die gewohnte Expertise im Einzelhandelsmarkt für die Kunden des Unternehmens werden auf diese Weise uneingeschränkt erhalten.

Die COMFORT Austria mit Sitz in Wien ist von den Insolvenzverfahren nicht betroffen, da bereits in der Vergangenheit ein Management-Buy-Out erfolgte.

Download: COMFORT Berlin und Hamburg sanieren in Eigenregie

 

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

RBUK
Ralf Bettges Unternehmenskommunikation
Im Auftrag der COMFORT-Gruppe

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 172 2337390



zum Seitenanfang