Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

COMFORT vermittelt rund 4.700 m² Einzelhandelsfläche an der Schlossstraße in Berlin an Globetrotter - Eröffnung für Oktober 2020 geplant

22.06.2020

Der Hamburger Outdoor-Spezialist Globetrotter hat sich eine Mietfläche von rund 4.700 m² an der Schlossstraße 20 in Berlin für einen Flagship-Store gesichert. Der Einzelhandelsspezialist COMFORT vermittelte dem Unternehmen die ehemals durch Sport Scheck genutzte Fläche. Eröffnung ist voraussichtlich im Herbst 2020.

 

 

Globetrotter wird an diesem Standort sein modernstes Ladenkonzept realisieren. Bestandteile sind neben dem klassischen Outdoor- und Sportangebot diverse Dienstleistungen wie eine Werkstatt und verschiedene Testmöglichkeiten der Ausrüstung sowie verschiedene Corner-Shops, ein Café und ein Innovation-Lab für Startups.

 

Globetrotter ist mit einer Filiale an der Berliner Schlossstraße bereits seit knapp 20 Jahren vertreten, wo auf ähnlich großer Fläche im Steglitzer Kreisel ein etabliertes Sportfachgeschäft betrieben wird. Im Zuge der Sanierung dieses Objektes nutzt Globetrotter nun die Gelegenheit, aus einer B-Lage in die allerbeste Einzelhandelslage umzuziehen und seinen Shop im neuesten Design wiederzueröffnen. Auch die Verzahnung von stationärem und Onlinehandel wird im neuen Flagship-Store eine große Rolle spielen. Bereits heute verfügt die Steglitzer Filiale über eine Besucherzahl von über 1,1 Mio. Kunden pro Jahr – von einer deutlichen Steigerung im neuen Flagship-Store ist auszugehen.

 

Mit knapp 160.000 m² Verkaufsfläche ist die Schlossstraße nach dem Bereich Kurfürstendamm/ Tauentzienstraße der größte Einkaufsbereich Berlins noch vor dem Alexanderplatz. Sie ist die wichtigste Einkaufsstraße des kaufkraftstarken Berliner Südwestens und hat durchaus auch für die Orte Kleinmachnow und Potsdam ihre Bedeutung. Die Passantenfrequenzen liegen relativ konstant bei einem Höchstwert von etwas unter 6.000 Passanten pro Stunde in Höhe des neuen Globetrotter Flagship Stores, wobei die Teilfrequenzen hier auf eben dieser Straßenseite rund 15-20% höher einzuordnen sind als auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

 

Ronald Steinhagen, Geschäftsführer bei COMFORT, ist überzeugt, dass der neue Globetrotter Flagship Store zu einem Highlight in der gesamten Berliner Einzelhandelslandschaft werden wird: „Globetrotter wird mit seinem neuen Flagship zukunftsweisend für die Branche sein. Die Verbindung von Shoppingerlebnis, Aufenthaltsqualität, Interaktion und Innovation-Lab wird auch für andere Einzelhandelskonzepte der Maßstab für die zukünftige Entwicklung sein.“

 

 

Globetrotter

 

Globetrotter ist in den 41 Jah­ren seit der Gründung im Jahr 1979 zum größ­ten eu­ro­pä­ischen Out­door­hän­dler mit mehr als 1.200 Be­schäf­tig­ten her­an­ge­wach­sen. Das Unternehmen vertreibt sein Sor­ti­ment sowohl über deutsch­land­weit 17 Fi­li­a­len als auch über einen er­folg­rei­chen On­line­han­del. Globetrotter ist Bestandteil der Fenix Outdoor AB aus Schweden. Die deutsche Tochter Globetrotter Ausrüstung GmbH erzielte in 2017 einen Umsatz von knapp 200 Mio. €.

 

Download: COMFORT vermittelt an Globetrotter

 

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

RBUK
Ralf Bettges Unternehmenskommunikation
Im Auftrag der COMFORT-Gruppe

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 172 2337390



zum Seitenanfang