Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

Kapfererhaus in Freiburg an Schweizer Investor verkauft

01.08.2019

Das Traditionshaus «Kapferer» mit dem Mieter Mode Fabel am Bertoldsbrunnen in der Freiburger Kaiser-Joseph-Straße 203 wurde über die COMFORT München GmbH an die ProCon Real Estate verkauft, ein Family Office des Schweizer Immobilien Investors Werner Klein. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Klein, der ausschließlich in Top-1A-Lagen investiert, betont Freiburgs hervorragende Eckdaten. Freiburg ist eine angesagte Wissenschaftsstadt mit hohem Bildungsniveau, besitzt eine starke Anziehungskraft und zählt zu den attraktivsten Städten Deutschlands, so Werner Klein. Des Weiteren betont Klein, habe die überdurchschnittliche Kaufkraft und die hervorragende Zentralität Freiburgs zur Kaufentscheidung geführt.

Die Mode Fabel GmbH wird als Mieterin bis zum Ende 2020 im Objekt bleiben. Dann endet die traditionsreiche Ära nach fast 150 Jahren Firmengeschichte.

Die Zukunftsplanung des Gebäudes, das die ProCon Real Estate langfristig im Portfolio halten wird, beginnt bereits in Kürze. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Freiburg wird Development Manager Marc Klein, ProCon lnvest AG, gemeinschaftlich mit dem renommierten Architekten Johann Böhm und der COMFORT München GmbH, Spezialist für einzelhandelsgenutzte Immobilien, die Projektentwicklung durchführen.

Download: COMFORT PM Geschäftshaus in Freiburg verkauft

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

PD PLUS
Agentur für Kommunikation
Im Auftrag der COMFORT-Gruppe

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 211 9550-144



zum Seitenanfang