Der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien in
 

Passantenzahlen in Berliner Einkaufslagen nähern sich Niveau vor Corona wieder an

07.10.2021

COMFORT richtet zum fünften Mal seit 2013 den Blick auf die Passantenfrequenzen in den Berliner City-Lagen. Mit 50 Zählpunkten stellt die Erhebung die größte entsprechende Zählung dar. Zu den Ergebnissen lässt sich feststellen, dass die Zahl der Passanten in der City insgesamt im Jahr 2021 nur etwa 5,1% unterhalb des langjährigen Mittels liegt.

Der Hackesche Markt holt als Einkaufslage auf die führenden Standorte Kurfürstendamm / Tauentzienstraße sowie Alexanderplatz weiter auf. Kudamm und Tauentzien mit gemeinsam gut 32.000 Passanten pro Stunde bleiben jedoch das Maß der Dinge in der City West und der Alexanderplatz mit rund 25.000 Passanten führend in der City-Ost.

Insgesamt bewerten die COMFORT-Experten die Ergebnisse vor dem Hintergrund der noch gültigen AHA-Regeln als erfreulich und weiteren positiven Hinweis auf die Zukunft des Einzelhandels in Berlin.

Download: Passantenzahlen in Berlin

<- Zurück zu: Presse

Presse

Pressekontakt

RBUK
Ralf Bettges Unternehmenskommunikation
Im Auftrag der COMFORT-Gruppe

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 172 2337390



zum Seitenanfang